Kennen Sie es, wenn Ihnen beim Blick in die Tiefe plötzlich schwindlig und Angst wird?

Die Bathophobie bezeichnet in der Psychologie eine spezifische Angststörung, bei welcher betroffene Menschen eine ausgeprägte Panik vor dem Blick in die Tiefe entwickeln. Das Wort kommt aus der altgriechischen Sprache, „bathys“ bedeutet Tiefe und „phobie“ Angst, es handelt sich also um eine Tiefenangst. Die Bathophobie äussert sich entsprechend in einer Höhenangst, in der Furcht, in die Tiefe zu fallen oder auch nur aus grosser Höhe irgendwo tief hinab zu sehen und zeigt sich bei Betroffenen durch Schwindelgefühl bei akuter Situation. Weitere Symptome sind, ähnlich wie bei der Agoraphobie auch, Schwitzen, Herzrasen, Zittern und Beklemmungsgefühl mit Atemnot.

Bathophobie im Alltag

Wie für Phobien typisch ist die Angst völlig unangemessen. Die Betroffenen sind beispielsweise nicht in der Lage auf eine Leiter zu steigen oder auch nur wenige Meter auf einem Aussichtsturm nach oben zu gehen. Auch äußern Betroffene Ängste vor Stufen oder Abhängen. In logischer Konsequenz leiden Betroffene unter psychisch belastenden Situationen im Alltag, welche das soziale Leben einschränken und zum Leidensdruck beitragen. Als prominentes Beispiel gilt der US-amerikanische Präsident Donald Trump als einer der von Bathophobie Betroffenen. Das Bewohnen einer Hochhauswohnung oder das Reisen im Flugzeug wäre auf Grund des ständigen Blicks in die Tiefe für die von Trumps Phobie betroffenen Menschen eine belastende Qual.

Was hilft bei Panikattacken auf Grund von Tiefen- bzw. Höhenangst?

Phobien wie Tiefenangst, Höhenangst und Klaustrophobie gelten wie alle spezifischen Angststörungen als Krankheiten. Von medizinischer Seite sind Antidepressiva das Mittel der Wahl und psychotherapeutisch sind die Verhaltenstherapie und diverse Entspannungsverfahren indiziert.

Wie die Praxis zeigt, ist es oft möglich, einfache Phobien wie die Bathophobie innerhalb von wenigen Minuten zu überwinden.

Wenn Sie selbst etwas dafür tun wollen, bekommen Sie im Seminar „Aktivierung der Selbstheilungskräfte“ zwei kraftvolle Methoden an die Hand, die Ihnen helfen, Ihre Angst zu überwinden.

Qualifizierte Hypnosetherapeuten, die eine effektive Behandlung Ihrer Bathophobie Therapie ermöglichen, finden Sie auf unserer Therapeutenliste.