Angst – eine moderne Volkskrankheit? – Wenn Furcht krankhaft wird

Grob geschätzt gibt es in den deutschsprachigen Ländern 17 Millionen1 Menschen mit Angsterkrankungen. Dabei ist die Angst selbst erst einmal etwas ganz Normales, ein Instinkt, bei dem man davon ausgeht, dass er unseren Vorfahren oft das Leben gerettet hat. Sie ist ein angeborenes Grundgefühl, das uns seit jeher vor Gefahr schützt. Daher gilt: Wer Angst hat, ist nicht automatisch feige. Dennoch gibt es auch hier einen Wendepunkt – nämlich dann, wenn Angst zum Leid wird.

Weiterlesen

Angst vor dem Erfolg – Wie soziale Phobien Ihren Karriereflug niedrig halten

Haben Sie das Gefühl, Sie kommen im Berufsleben nicht so recht von der Stelle? Seien sie einmal ehrlich zu sich selbst: Liegt das an Dingen, an denen Sie noch arbeiten müssen, wie einer nicht ausreichenden Qualifizierung? Oder haben Sie ganz einfach Angst? Wenn zwischenmenschliche Beziehungen und die Aussicht auf Kommunikation Ihnen die Kehle zuschnüren, dann leiden Sie eventuell unter einer sozialen Phobie. Eine solche Angst kann Sie komplett ausbremsen – privat und beruflich. Lesen Sie hier mehr über soziale Ängste und was Sie tun können, um sich davon zu befreien.

Weiterlesen

Ängste und Stress können Allergien verstärken

In unserer heutigen Zeit ist „Stress“ ein Modewort geworden. Es gehört mittlerweile zum guten Ton, darunter zu leiden1. Auch Ängste sind weit verbreitet und bedürfen vermeintlich keiner weiteren Beachtung. Jeder hat vor irgendetwas Angst oder macht mal eine anstrengende Zeit durch, nicht wahr? Aber wussten Sie, dass genau diese Faktoren Allergien auslösen oder verstärken können? Lesen Sie hier, wie sich die Komponenten auf eine Allergie auswirken und was Sie bei einer Behandlung beachten sollten.

Weiterlesen

Das Geschäft mit der Krankheitsangst – Impfen als Glaubenssache?

Heute ist Impfen nicht mehr eine Frage von dem, was man sich leisten kann. Gesetzliche Krankenkassen sind dazu verpflichtet die empfohlenen Impfstoffe zu bezahlen. Es ist also keine Frage mehr danach, ob man sich impfen lassen kann. Aber jetzt taucht ein anderes Problem auf. Will man überhaupt geimpft werden und seine Kinder impfen lassen? Für Kinder steht nämlich bis zum 18. Lebensjahr eine Liste von Impfungen gegen 13 verschiedeneKrankheiten auf dem Plan.1 Nicht nur, dass man da schnell den Überblick verliert; viele fragen sich auch, ob das denn wirklich notwendig ist.

Weiterlesen

Angst vor dem Erfolg – Wie soziale Phobien Ihren Karriereflug niedrig halten

Haben Sie das Gefühl, Sie kommen im Berufsleben nicht so recht von der Stelle? Seien Sie einmal ehrlich zu sich selbst: Liegt das an Dingen, an denen Sie noch arbeiten müssen, wie einer nicht ausreichenden Qualifizierung? Oder haben Sie ganz einfach Angst? Wenn zwischenmenschliche Beziehungen und die Aussicht auf Kommunikation Ihnen die Kehle zuschnüren, dann leiden Sie eventuell unter einer sozialen Phobie. Eine solche Angst kann Sie komplett ausbremsen – privat und beruflich. Lesen Sie hier mehr über soziale Ängste und was Sie tun können, um sich davon zu befreien.

Weiterlesen