Heilung ist möglich

Manchmal beginnt ein Leben schon ganz früh so schwierig, so dass es für immer aus den Bahnen zu sein scheint.

Und die ganzen Jahre des schweren Lebens scheinen dies zu bestätigen.

Manchmal jedoch heilen die Wunden von ganz allein.
Es bleiben Narben, aber die Wunden verheilen.

Doch oft geschieht diese Heilung nicht von allein…

Wie wäre es im Falle dieses gespaltenen Bäumchens, wenn schon vor der Spontanheilung jemand geholfen hätte, die gespaltenen Hälften zusammenzubringen? Wäre der lange tiefe Riss dann so lange so tief geblieben oder wäre das Bäumchen schon früher „geheilt“?

Lernen wir von der Natur. Auch wenn es ausweglos scheint. Häufig gibt es einen Weg. Schauen Sie sich den Prozess der Heilung auf dem folgenden Bild noch einmal genauer an. Es ist nur eine Momentaufnahme, aber sie enthält den Prozess der Heilung.

Suchen Sie Heilung? Dann finden Sie Jemanden, der Ihnen hilft, Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Einen „Gärtner“, der Ihnen dabei hilft, die Heilung geschehen zu lassen. Auch wenn die Hilfe von außen kommt, die Heilung kommt von innen. Medicus curat, natura sanat. Der Arzt kuriert, die Natur heilt!