TEILNAHMEBEDINGUNGEN UND HINWEISE

Anmeldung und Bezahlung

Die Anmeldung zu einem Seminar erfolgt durch Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars auf der Seminar-Webseite sowie durch Überweisung der Seminargebühr auf das angegebene Konto.

Stornierung

Eine Stornierung der Anmeldung ist jederzeit, spätestens aber 72 Stunden vor Seminarbeginn möglich. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Für eine Stornierung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,- EUR erhoben.

Als Alternative können Sie kostenfrei auf ein anderes Seminar mit gleicher Seminargebühr umbuchen. Diese Umbuchung kann nicht wiederholt in Anspruch genommen werden und muss spätestens 72 Stunden vor Beginn des ursprünglich gebuchten Seminars erfolgt sein. Wenn Sie weder rechtzeitig absagen, noch von der Umbuchungsmöglichkeit Gebrauch machen, wird die gesamte Seminargebühr fällig.

Das Seminar kann mit wichtigem Grund (Krankheit des Seminarleiters o. ä.) vom Veranstalter abgesagt werden. Die Absage erfolgt, sofern noch möglich schriftlich, ansonsten per E-Mail oder telefonisch. Sofern der Veranstalter den Ausfall eines Seminars zu vertreten hat, kann der Teilnehmer wählen, zwischen einer Rückerstattung der Teilnahmegebühr und der Teilnahme an einem späteren Seminar. Auf weitergehende Ansprüche gegenüber dem Veranstalter wird seitens des Teilnehmers ausdrücklich verzichtet.

Das Seminar wird auf Video aufgezeichnet, um die Hypnose-Demonstrationen und eventuell einzelne Sequenzen für die Webseite für Trainingsmaterialien oder für Fachvorträge verwenden zu können. Der Wunsch, nicht auf einem Video zu erscheinen wird in jedem Fall respektiert. Bitte melden Sie sich nur zu einer Demonstration, wenn Sie mit der öffentlichen Verwendung der Aufzeichnung einverstanden sind.

Geld-Zurück-Garantie

Ziel des Seminars ist nicht der sofortige Erfolg bei einem Problem, sondern die Vermittlung von praxisbewährten Selbsthilfemethoden, die sich bei vielen Problemen als hilfreich erwiesen haben.

Auch wenn es immer wieder Seminarteilnehmer gibt, die bereits im Verlaufe des Seminars einen beginnenden Veränderungsprozess bemerken, setzt ein Erfolg in aller Regel die Anwendung der vermittelten Methoden über einen längeren Zeitraum voraus.

Der Veranstalter ist jedoch von der Kraft der vermittelten Selbsthilfemethoden so überzeugt, dass er eine einhundertprozentige Geld-Zurück-Garantie gewährt. Sollten Sie bis zum Ende des Seminars nicht von der Wirksamkeit der vermittelten Methoden überzeugt sein, können Sie die Geld-Zurück-Garantie in Anspruch nehmen. Eine spätere Inanspruchnahme der Geld-Zurück-Garantie ist nicht möglich. Die Garantie beschränkt sich auf die Höhe der Seminargebühr, nicht auf weiter anfallende Kosten (Fahrtkosten etc.).

Wichtige Hinweise

Copyright: Video-, Bild- oder Tonaufnahmen vom Seminar sind nicht erlaubt. Seminarbegleitmaterialien oder Auszüge davon in Form von Schrift, Ton, Bild oder Video dürfen nicht vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergegeben werden.

Für alle Streitigkeiten hinsichtlich des Seminars wird Magdeburg als Gerichtsstand vereinbart.

Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, außerhalb der Veranstaltung über private Informationen anderer Teilnehmer Stillschweigen zu wahren, wenn diese ihn nicht ausdrücklich von dieser Vereinbarung entbinden.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einen Seminarteilnehmer nicht zum Seminar zuzulassen oder vom Seminar auszuschließen, falls er nach Einschätzung des Seminarleiters nicht geeignet ist für die Teilnahme am Seminar. In diesem Fall wird die gesamte bzw. die anteilige Seminargebühr zurückerstattet.

Bitte beachten Sie, dass der Veranstalter nicht für Garderobe und persönliche Dinge verantwortlich ist. Deshalb bitten wir Sie, Wertsachen zu Hause zu lassen.

Die Seminare können eine psychotherapeutische oder ärztliche Behandlung nicht ersetzen. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei dem Seminar “Aktivierung der Selbstheilungskräfte” NICHT um ein Ausbildungsseminar für Therapeuten oder Hypnosetherapeuten handelt.

Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich und die eigenen Handlungen während des Seminars.

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass keine psychiatrische Erkrankung und keine Anfallserkrankung vorliegt. Falls Sie sich in neurologischer oder (z. B. wegen psychosomatischer Beschwerden) in psychiatrischer Behandlung befinden, sprechen Sie bitte vorab mit dem behandelnden Arzt, ob er eine Teilnahme am Seminar befürwortet.

Die Anmeldebedingungen habe ich gelesen und verstanden. Ich bestätige, dass sämtliche Angaben der Wahrheit entsprechen und ich erkenne an, dass die Anmeldebedingungen Vertragsbestandteil sind.