Beiträge

Warum Deutschland Weltmeister ist und wie modifizierte Audiosignale zu besserem Schlaf beitragen

Bis vor kurzem lief die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien, die die Deutsche Nationalmannschaft, nach einem überragenden Sieg gegen Brasilien und einem guten Spiel gegen Algerien, gewonnen hat. Dass unsere Fußballer so erfolgreich sind, liegt nicht nur daran, dass sie seit frühester Jugend jeden Tag hart trainieren, sondern auch daran, dass sie regelmäßig ausreichend und gut schlafen. Denn nachweislich hat guter Schlaf eine enorme Bedeutung für die Regeneration und Leistungsfähigkeit unseres Körpers. Trotzdem gibt es viele Sportler, die von Schlafstörungen betroffen sind und die somit die Kapazitäten ihres Körper nicht in vollem Umfang nutzen können. Einer neuen Studie zufolge gibt es eine einfache Möglichkeit, die bei richtiger Anwendung schnell zu besserem Schlaf führen soll.

Weiterlesen

Tiefschlaf um 80% verlängern – mit Hypnose

Schlafmittel führen nicht wie erwünscht zu einem erholsameren Schlaf. Sie verhindern oft nur das Wachliegen. Die wohl beste nichtmedikamentöse Methode gegen Schlafstörungen ist die Hypnose bzw. die Selbsthypnose. Sie hat sich bereits für viele Tausende gequälte „Wachlieger“ bewährt. Eine Studie zeigt nun, wie einfach und wirksam ein paar einfache Suggestionen sind, die auch Sie sich geben könnten, um besser, tiefer und erholsamer zu schlafen.

Weiterlesen

©Dirk Schelpe / PIXELIO www.pixelio.de

Vier einfache Einschlaftipps können Schlafstörungen vollständig beseitigen

Oft greifen sie in ihrer Not zu Schlaftabletten. Wie in einem anderen Post beschrieben, erhöht aber bereits die gelegentliche Einnahme von Schlafmittel das Sterbe- und auch das Krebsrisiko. Diese Wirkung war schon bei weniger als 18 Dosen im Jahr nachweisbar. Eine der besten und vielleicht sogar die beste Methode zur Überwindung von Schlafstörungen – und das ganz ohne Nebenwirkung – ist die Hypnosetherapie. Doch Medikamente und auch Hypnose sind längst nicht in jedem Fall von Schlafstörungen erforderlich. Weiterlesen

Tipps zum besseren Schlafen

Fast ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch mit Schlafen. Umso wichtiger ist es, dass das Schlafen erholsam ist, denn währenddessen regeneriert sich der Körper, das Immunsystem erhält neue Kraft und Erinnerungen werden vom Kurz- ins Langzeitgedächtnis überführt.

Um ein gesundes, wohlverdientes Schlafen zu gewährleisten, haben wir einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen beim Schlafen helfen können. Weiterlesen

©Katharina Bregulla/ PIXELIO www.pixelio.de

Schlaftabletten-Konsumenten riskieren früheren Tod

Etwa jeder Vierte leidet unter Schlafstörungen. Viele Betroffene greifen deshalb zu Schlafmitteln, meist in Form von Schlaftabletten. Allein in den USA nahmen den Autoren der Studie zufolge fünf bis zehn Prozent der Erwachsenen im Jahr 2010 Schlaftabletten ein. Doch das ist nicht ganz ungefährlich, wie eine neue Studie zeigt, die im „British Medical Journal“ (BMJ) veröffentlicht wurde. (1)

Weiterlesen