Sie waren schon tausende Male in Hypnose.

Beispiele für natürliche Trancezustände sind:

Sind Sie schon mal in einer Trance gewesen? Sie wissen es nicht? Dann schauen Sie einmal, ob Ihnen eines oder mehrere der nachfolgenden Beispiele bekannt vorkommen:

  • Sind Sie schon einmal eine längere Zeit auf der Autobahn gefahren und haben bemerkt, dass Sie keine Ahnung haben, wie lange Sie schon gefahren sind oder welche Abfahrten Sie schon passiert haben? Man nennt dieses Phänomen „Autobahntrance“ oder „Autobahnhypnose“.
  • Jeder Langstreckenläufer kennt das Phänomen, dass er plötzlich am Ziel ist und nicht mehr weiß, wie er dahin gekommen ist.
  • Haben Sie jemals eine Mahlzeit beendet und konnten sich nicht erinnern sie gegessen zu haben?
  • Sie sind satt und Ihre Hand stopft noch immer Essen in Ihren Mund?
  • Computerspiele: Viele Eltern wissen, wenn Kinder in ein Spiel vertieft sind oder ein Computerspiel spielen, bekommen sie nichts mit, was um sie herum passiert. Sie reagieren noch nicht einmal, wenn man sie mit ihrem Namen anspricht.
  • In ein Buch vertieft sein und die Welt vergessen.
  • Tagträumen: Sie sind in Gedanken ganz woanders und sind für einige Momente “gar nicht richtig da”?
  • Am Abend bemerken Sie einen großen blauen Fleck, einen Bluterguss oder eine Verletzung der Haut, ohne zu wissen, wann und wo dies geschehen ist. Sie waren zu diesem Zeitpunkt so sehr mit etwas anderem beschäftigt, so dass der Schmerz automatisch ausgeblendet wurde (Analgesie).
  • Sie suchen einen Gegenstand (Schlüssel, Brille, etc.) und können ihn nicht finden, obwohl er direkt vor Ihnen auf dem Tisch liegt? Diese negative Halluzination setzt übrigens eine tiefe Hypnose voraus.

Wie Sie sehen, ist Trance ein natürlicher Bestandteil des Lebens. Deshalb ist auch jeder Mensch leicht hypnotisierbar. Es gibt nur einen Grund, warum jemand nicht in die tiefe Hypnose geht und der heißt Angst.

Zusammenfassend lässt sich sagen:

Sie erleben Hypnose täglich, ohne, dass Sie sich hypnotisiert fühlen… Hypnose ist ungefährlich und leicht bei jedem Menschen zu induzieren. Weil Hypnose ein ganz natürlicher Zustand ist, fühlt sich auch die therapeutische Hypnose sehr vertraut an und Sie fühlen sich nicht hypnotisiert, sondern Sie fühlen sich um so wohler, je tiefer Sie in der Trance sind. In der Hypnosetherapie werden Ihre natürliche Fähigkeit zur Hypnose und der mit der tiefen Hypnose verbundene exzellente Zugang zum Unterbewusstsein gezielt zur Lösung von Problemen bzw. zur Heilung von Erkrankungen genutzt.