Impotenz, sexuelle Unlust und Aversion gegen Sex

Sexuelle Funktionsstörungen können in aller Regel durch die Hypnosetherapie schnell gebessert oder geheilt werden. Die häufigsten sexuellen Probleme, die ich in meiner Praxis behandle, sind Erektionsprobleme sowie sexuelle Unlust oder auch Aversion gegen Sexualität.

Das Genießen von Zärtlichkeit und Sexualität ist naturgegeben wie das Genießen der Körperlichkeit in anderen Bereichen auch. Ist diese Fähigkeit blockiert oder besteht gar eine Aversion gegen sexuelles Erleben, spielen emotionale Ursachen eine entscheidende Rolle. In aller Regel finden sich unverarbeitete Erfahrungen und Emotionen im Hintergrund. Die Hypnosetherapie erfolgt über das Aufdecken und Bearbeiten dieser Ursachen.

Impotenz / Erektile Dysfunktion

Vorzeitiger Samenerguss (Ejaculatio Praecox)

Sexuelle Unlust

Therapeutenliste