fbpx
Dr. Norbert Preetz

FAQ - Seminar Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Wie sind die Seminarzeiten?

Das Seminar beginnt um 09:00 Uhr. Das Seminar endet zwischen 18:00 - 19:00 Uhr. Das Ende hängt von den Bedürfnissen (Fragen) der Seminarteilnehmer ab. 

Wo finde ich ausreichend Informationen über das Seminar?

Umfangreiche Informationen über das Seminar finden Sie auf unserer Webseite unter:
  
https://www.preetz-hypnose.de/seminar-aktivierung-der-selbstheilungskraefte/

Wo finde ich die aktuellen Seminartermine?

Was kostet das Seminar?

Die Investition in Ihre Gesundheit beträgt 397,- EUR für das 1-Tages-Seminar.

Sie gehen kein Risiko ein, denn ich biete Ihnen eine hundertprozentige Geld-zurück-Garantie!

In den Kosten enthalten sind die Seminarmaterialien, Snacks, Obst, Getränke, Gebäck, eine Hypnose-CD (Vertiefung der Selbsthypnose) sowie die Option auf eine spätere Wiederholungsteilnahme zum halben Seminarpreis (vorausgesetzt, dass ein freier Platz verfügbar ist).

Übernachtungskosten sind NICHT in der Seminargebühr enthalten.

Für wen ist dieses Seminar geeignet?

Durch das enorm breite Wirkungsspektrum der im Seminar “Aktivierung der Selbstheilungskräfte” vermittelten Techniken können sehr viele Menschen mit unterschiedlichen Problemen und Zielen von dem Seminar profitieren.

Stellen Sie sich einmal die folgenden Fragen:

Leiden Sie unter Stress, Überarbeitung oder unter ständiger körperlicher und geistiger Anspannung?
Sind Sie anfällig für Infektionen oder häufig krank?
Leiden Sie unter psychischen Problemen wie Ängsten oder Depressionen?
Leiden Sie unter körperlichen Beschwerden für die keine organischen Ursachen gefunden werden konnten?
Hat Ihr Arzt eine psychosomatische Erkrankung diagnostiziert?
Leiden Sie unter Kopfschmerzen, Herzschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Schmerzen oder anderen Erkrankungen, für die Ihr Arzt keine (hinreichende) organische Ursache feststellen kann?
Haben Sie eine organische Erkrankung, deren Verlauf Sie positiv beeinflussen wollen?
Leiden Sie unter akuten oder chronischen Schmerzen?
Steht Ihnen eine Operation bevor, oder leiden Sie nach einer Operation oder einem Unfall noch immer an den Folgen?
Wollen Sie sich einfach gesünder und vitaler fühlen?

Möchten Sie Ihr Selbstbewusstsein stärken, Ihr Selbstvertrauen oder Ihr    Selbstwertgefühl?
Möchten Sie Ihre Konzentration oder Ihr Gedächtnis verbessern?
Möchten Sie Ihre Leistungsfähigkeit steigern in Studium, Beruf oder Sport?
Wollen Sie in Ihrem Leben erfolgreicher sein als bisher?
Wollen Sie aufhören zu rauchen oder abnehmen, schaffen es aber beim besten Willen nicht?
Wollen Sie negative Angewohnheiten wie ungesunde Ernährung, Bewegungsmangel oder “Aufschieberitis” ablegen und stattdessen Erfolgsgewohnheiten etablieren?

Wenn Sie sich in einer oder mehreren dieser Fragen wiederfinden, dann können Sie von dem Seminar “Aktivierung der Selbstheilungskräfte” profitieren.

Für wen ist dieses Seminar nicht geeignet?

Wenn Sie jemanden suchen, der Sie gesund macht oder Ihre Probleme für Sie löst, ohne dass Sie dazu beitragen müssen, dann sollten Sie sich nicht anmelden. Die im Seminar vermittelten Selbsthilfemethoden setzen eine regelmäßige Anwendung über einen längeren Zeitraum voraus.

Die Selbsthilfemethoden, die im Seminar vermittelt werden, ersetzen keine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung.

Die Teilnahme am Seminar setzt eine normale psychische und körperliche Belastbarkeit voraus. Sie sollten sich NICHT zum Seminar anmelden, wenn Sie an einer psychiatrischen Erkrankung oder an einer Anfallserkrankung leiden.

Falls Sie sich in neurologischer oder psychiatrischer Behandlung befinden, sprechen Sie bitte vorab mit dem behandelnden Arzt, ob er eine Teilnahme am Seminar befürwortet.

Das Ziel des Seminars besteht in der Vermittlung von Selbsthilfemethoden. Das Seminar beinhaltet keine individuelle therapeutische Arbeit und (mit Ausnahme der Demonstrationen) keine persönliche Hypnose. Wenn Sie nach diesen Erfahrungen suchen, dann sollten Sie einen Termin bei einem Hypnosetherapeuten vereinbaren.

Wenn Sie jedoch ein Seminar suchen, bei dem Sie bewährte Selbsthilfemethoden kennen lernen, die Sie dann nach dem Seminar regelmäßig über eine längere Zeit anwenden, um Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren oder um Probleme in verschiedenen Lebensbereichen zu überwinden, dann werden Sie von dem Seminar profitieren können.

Denn die beiden im Seminar vermittelten Methoden sind genau die Methoden, die ich selbst immer dann anwende, wenn in relativ kurzer Zeit eine spürbare therapeutische Wirkung erzielt werden soll. Bei bestimmten Problemen lassen sich Veränderungen oft in kurzer Zeit erreichen, selbst wenn andere Methoden kaum Erfolg hatten.

Erhalte ich im Seminar eine Hypnose durch Dr. Norbert Preetz?

Das Ziel des Seminars besteht in der Vermittlung von Selbsthilfemethoden. Das Seminar beinhaltet keine individuelle therapeutische Arbeit und (mit Ausnahme der Demonstrationen) und auch keine persönliche Hypnose.

Wenn Sie nach diesen Erfahrungen suchen, dann sollten Sie einen Termin bei einem Hypnosetherapeuten vereinbaren. Es werden zahlreiche Gruppentrancen durchgeführt und auch bei den Demonstrationen arbeiten die Seminarteilnehmer mit, sodass jeder bereits während des Seminars von den Methoden profitiert. Einzelne Hypnosen und Einzelbehandlungen sind jedoch im Rahmen des Seminars nicht möglich.

Ersetzt das Seminar eine Hypnose-Behandlung?

Belastende Gedanken und Gefühle, wie Grübeln, Selbstzweifel, Schuldgefühle oder Groll belasten Körper Geist und Seele, schwächen das Immunsystem und führen somit zu Imbalancen und zu Krankheit.

Das Ziel des Seminars "Aktivierung der Selbstheilungskräfte" besteht darin, Ihnen zwei kraftvolle Selbsthilfe-Methoden in die Hand zu geben, die es Ihnen ermöglichen, nicht nur aktuellen, sondern auch tief liegenden mentalen und emotionalen Stress aufzulösen und durch positive Gedanken, Gefühle und Glaubenssätze zu ersetzen.

Wenn dieser mentale und emotionale Stress, und wenn die damit verbundenen Belastungen aufgelöst sind, beginnt der Körper wieder zu heilen.

Man kann sich belastende Gefühle wie Angst, Zorn, Einsamkeit und Glaubenssätze wie  „ich bin nicht richtig“, „ich bin nicht gut genug“, „ich muss alles perfekt machen“, „meine Bedürfnisse sind nicht wichtig“ vorstellen wie Steine, die auf einem Acker liegen. Je mehr Steine auf dem Acker liegen und je größer sie sind, desto mehr wird das normale Leben erschwert oder teilweise auch ganz unmöglich gemacht.

Den Unterschied zwischen einer Therapie und der Teilnahme am Seminar "Aktivierung der Selbstheilungskräfte" kann man mit folgendem Bild vergleichen:

Im Rahmen einer aufdeckenden Hypnosetherapie werden sehr schnell und effektiv all die Steine vom Acker genommen, die sich auf dem direkten Weg zum Ziel befinden. Es werden also die traumatischen und unverarbeiteten prägenden Lebensereignisse aufgedeckt und geheilt, die das Problem verursachen, weswegen der Patient die Therapie aufsucht, also beispielsweise Kopfschmerzen, Depressionen oder Herzrhythmusstörungen. Die anderen Steine, die sich in anderen Bereichen des Ackers befinden, werden jedoch nicht abgesammelt.

Im Seminar "Aktivierung der Selbstheilungskräfte" lernen Sie, nach und nach alle Steine des Ackers zu finden. Das bedeutet, dass es zwar länger dauert, bis genau die Steine gefunden werden, die das aktuelle Problem betreffen, jedoch über einen längeren Zeitraum alle Steine abgesucht werden, sodass zu erwarten ist, dass sich nicht nur das aktuelle Problem vermindert, sondern dass sich das Leben auch in allen anderen Bereichen nicht nur der Gesundheit verändert.

Absolventen des Seminars "Aktivierung der Selbstheilungskräfte" berichten, dass sich nicht nur ihr Gesundheitszustand verbessert hat, sondern dass sie jetzt auch auch mehr Energie, mehr Freude und mehr Lebensqualität haben.

Aus diesen Beispielen wird deutlich, dass sowohl die Teilnahme am Seminar "Aktivierung der Selbstheilungskräfte" als auch die Teilnahme einer Behandlung Ihren gesundheitlichen Zielen dienen können. Beide Dinge ersetzen sich nicht gegenseitig, können sich aber sehr gut ergänzen.

Beispielsweise ist es denkbar, mittels Musiktherapie, das aktuelle Problem zu überwinden um anschließend mit den Selbsthilfe-Methoden des Seminars den eigenen Gesundheitszustand darüber hinausgehend grundlegend zu stärken und um noch mehr Lebensfreude und Lebensqualität zu erreichen.

Auf der anderen Seite hatte sich gezeigt, dass Patienten, die nach der Anwendung der im Seminar erlernten Selbsthilfe-Methoden zu einem späteren Zeitpunkt an einer Therapie teilnehmen, noch deutlich mehr von der Behandlung profitieren, weil sie schon sehr viele Steine vom Acker geholt haben.

AUSGEZEICHNET.ORG