Wie Sie Gesundheit und Angstfreiheit dauerhaft in Ihrem Leben verankern

Beantworten Sie nun für sich einmal die Frage, was Sie nach der Überwindung Ihrer Ängste tun können, um den Zustand von Gesundheit, Angstfreiheit, Lebenszufriedenheit und Erfolg noch mehr in Ihrem Leben zu manifestieren. Welche Gewohnheiten und Lebensumstände sollten Sie sich zu Eigen machen. Welche Menschen rauben Ihnen Energie und welche tun Ihnen gut? Wie können Sie es einrichten, mit dem richtigen Menschen mehr Zeit zu verbringen? Vielleicht sollten Sie regelmäßig Sport treiben oder sich mit guten Freunden treffen oder auch ein Hobby intensiver pflegen? Gibt es neue Arbeitsaufgaben oder ein neues berufliches Betätigungsfeld, dem sie sich widmen können? Alle Dinge, die Ihnen hier einfallen, tragen nicht nur dazu bei, die Angst als Störung für immer hinter sich zu lassen, sondern auch dazu, Gesundheit, Erfolg und Lebenszufriedenheit zu Ihrem ständigen zuverlässigen Begleiter werden zu lassen.

Mit der Überwindung Ihrer Ängste haben Sie das Tor zum Land Ihrer Freiheit, Ihrer Zufriedenheit, Ihres Lebenserfolges aufgestoßen. Jetzt geht es darum, dieses Land zu betreten, es nach und nach für sich zu erobern und dort sesshaft zu werden. Sie werden wunderschöne Landschaften betreten, die Ihnen vorher nicht bekannt waren. Sie werden Herausforderungen finden und Berge erklimmen, die Sie zuvor nie erklommen sind. Dies erfordert aber, dass Sie sich nicht auf Ihren Lorbeeren auszuruhen, sondern weiter am Ball bleiben.