Angst weg in fünf Minuten

Es wird geschätzt, dass allein in Deutschland acht Millionen Menschen unter behandlungsbedürftigen Angststörungen leiden und dass etwa 15 % der Bevölkerung mindestens einmal im Leben eine schwere Angststörung entwickelt. Tendenz steigend. Ängste können das Leben ebenso stark beeinträchtigen wie körperliche Behinderungen. Die Folgen betreffen alle Aspekte des Lebens und reichen von psychischen und körperlichen Symptomen bis hin zur schwersten Beeinträchtigung im persönlichen und beruflichen Leben.

Vermutlich haben Sie auch gehört oder vielleicht sogar selbst erlebt, dass Ängste sich den Behandlungsversuchen hartnäckig widersetzen können. Therapien dauern oft viele Jahre und können hunderte Stunden in Anspruch nehmen. Viele Menschen mit behandlungswürdigen Ängsten werden auch nicht optimal oder gar nicht behandelt. Dabei könnte vielen von ihnen mit relativ einfachen Mitteln geholfen werden. Wussten Sie, dass manche Ängste in wenigen Minuten vollständig und dauerhaft gelöst werden können, selbst wenn sie stark ausgeprägt sind und schon seit vielen Jahren bestehen? In diesem Buch lernen Sie Methoden kennen, die es ermöglichen solche Ängste in wenigen Minuten zu überwinden. Um zu verstehen, wieso das möglich ist, werden wir uns zunächst mit der Entstehung von Angst beschäftigen.

  • Rascher als alles andere entsteht Angst.(Leonardo da Vinci)