Patienten schnell und effizient in Hypnose bringen

Die Einleitung der Hypnose beansprucht in der therapeutischen Praxis sehr oft einen nicht unerheblichen Teil der Sitzung. In einer Welt, in der alles schnell gehen soll und in der auch aus Kostengründen die Zahl der Sitzungen deutlich beschränkt  ist, hat auch das Interesse an der Blitzhypnose (Schnellhypnose) unter den Therapeuten und Coaches zugenommen.

Blitzhypnose lernen bei Dr. Preetz

Der Vorteil einer Schnellhypnose liegt – wie der Name schon sagt – in der schnellen Geschwindigkeit. Mit den entsprechenden Hypnosetechniken kann der Therapeut hier blitzschnell sehr tiefe Hypnosezustände erzeugen.

Während die Blitzhypnose in den Bereich der Bühnen- und Showhypnose gehört, sollte jeder Therapeut auch in der Lage sein, bei Bedarf die Schnellhypnose bei seinen Patienten anzuwenden.

Im Rahmen unserer Hypnose Ausbildung können Sie Blitzhypnose lernen und Sie werden merken, dass die entsprechenden Techniken nicht nur schnell, sondern auch einfach zu erlernen sind.

Schnellhypnose Hypnose lernen

Im Rahmen unserer Ausbildung werden Sie lernen, zuverlässig und sicher andere Menschen mittels Schnellhypnose zu hypnotisieren und auch die Wirksamkeit der Hypnose zu demonstrieren, so dass Sie und auch Ihre Klienten wissen, dass sie auch wirklich in Hypnose sind. Sie werden aufgrund der intensiven Übung und der damit verbundenen Erfahrung die Blitz- bzw. Schnellhypnose mit großem Selbstvertrauen anwenden. Nachdem Sie entsprechende Erfahrung und Sicherheit gewonnen haben, werden Sie einen oder mehrere fremde Menschen erfolgreich hypnotisieren, die noch nie zuvor hypnotisiert worden sind.

Sie lernen die Gefahren und Risiken kennen, die mit der Blitzhypnose verbunden sind und diese zu vermeiden bzw. sicher damit umzugehen.

Generell ist immer darauf zu achten, dass die Klienten oder Probanden körperlich „fit“ sind und keine psychiatrische Erkrankung haben.

Bei der Durchführung einer stehenden Blitzhypnose kann es aufgrund von Gewichtsverlagerungen oder der blitzartig einsetzenden Muskelentspannung vorkommen, dass der Hypnotisierte umfällt bzw. in sich zusammensackt. Wer Blitzhypnose anwendet, sollte die damit verbundenen Gefahren kennen und möglichst ausschließen. Für die therapeutische Praxis sind besondere Formen der Schnellhypnose geeignet und leicht anwendbar, die im Sitzen oder Liegen durchgeführt werden. Beim Ausschluss von orthopädischen Beschwerden lässt sich auch das Verletzungsrisiko bei der Schnellhypnose weitestgehend vermindern.

Schnellhypnose lernen, aber richtig!

Unter kompetenter Anleitung kann die Blitzhypnose sehr leicht und schnell von jedem Therapeuten erlernt werden.  Im Rahmen unserer Ausbildung werden Sie nicht nur die Mechanismen und Wirkungsweisen der Blitz- und Schnellhypnose verstehen, Sie werden diese viele dutzend Male an verschiedenen Menschen erfolgreich durchgeführt haben. Ein besonderes Erfolgserlebnis wird es sein, wenn Sie nach Erlangung von Sicherheit und Routine einen fremden Menschen mittels Blitzhypnose in hypnotische Trance versetzen, der noch niemals zuvor hypnotisiert wurde.

Nach Abschluss der Hypnose-Ausbildung sind Sie in der Lage, auch Schnellhypnosen fachmännisch, sicher und selbstbewusst im Rahmen von Behandlungen oder auch von Demonstrationen, z.B. im Rahmen von Vorträgen, durchzuführen.