fbpx
Artikel:

31 Suggestionen, die dir dabei helfen, dein Jahr positiv abzuschließen

Hintergrundbild Urheber:
Envato: Von westend61
November 28, 2022
PreetzRedakteur

Das Jahresende steht vor der Tür und das bedeutet, dass es Zeit ist zu reflektieren, und über unsere Ziele für das kommende Jahr nachzudenken. Aber bevor wir das tun, möchten wir das Jahr positiv abschließen. Diese Suggestionen für jeden Tag sollen dir dabei helfen, dein Jahr positiv abzuschließen. Hier findest du für jeden Tag des Monats Dezember eine passende Suggestion für dich.

1. Ich bin dankbar für alles, was ich in diesem Jahr erreicht habe.

2. Ich bin stolz auf mich für alles, was ich überwunden habe.

3. Ich freue mich auf all die Möglichkeiten, die die Zukunft bereithält.

4. Ich vertraue auf meine Fähigkeit, alles zu bewältigen, was auf mich zukommt.

5. Ich bin von Liebe und Unterstützung umgeben.

6. Ich bin zuversichtlich, was meine Entscheidungen und Wahlmöglichkeiten angeht.

7. Ich bin für mein eigenes Glück verantwortlich.

8. Ich bin es wert, dass mir gute Dinge widerfahren.

9. Ich werde nicht durch meine Fehler oder Misserfolge definiert, sondern durch meine Bereitschaft, aus ihnen zu lernen und zu wachsen.

10. Ich werde mir selbst vergeben, wenn ich andere verletzt oder ihnen Schmerz zugefügt habe, und bitte diejenigen, die ich verletzt habe, um Vergebung.

11. Ich lasse jeden Groll oder jede Verbitterung los, die ich aus der Vergangenheit aufrechterhalte.

12. Ich lasse jeglichen Ärger oder Feindseligkeit gegenüber anderen los.

13. Ich schließe Frieden mit denen, die mich in der Vergangenheit verletzt haben.

14. Von diesem Tag an will ich in Harmonie mit anderen leben.

15. Ich strahle Liebe und Mitgefühl für alle aus, denen ich begegne.

16. Ich sehe das Beste in anderen, auch wenn sie es nicht in sich selbst sehen.

17. Ich erkenne an, dass jeder das Beste aus dem macht, was er hat.

18. Ich behandle andere mit Respekt und Freundlichkeit.

19. Ich gebe anderen im Zweifel Recht, wann immer es möglich ist.

20. Ich übe mich in Geduld und Verständnis für meine Mitmenschen.

21. Ich sage "Nein", wenn es nötig ist, ohne mich deswegen schuldig zu fühlen.

22. Ich sorge für mich selbst, körperlich, emotional und geistig.

23. Ich gönne mir regelmäßig Zeit zum Entspannen und Erholen.

24. Ich schaffe in meinem Leben ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und Freizeit.

25. Ich nehme mir jeden Tag Zeit für Lachen und Spaß.

26. Jeden Tag verlasse ich meine Komfortzone auf eine kleine Art und Weise.

27. Alle Bereiche meines Lebens fülle ich mich mit Fülle.

28. Egal, welche Herausforderungen auf mich zukommen, ich weiß, dass ich sie bewältigen kann.

29. Widrigkeiten machen mich stärker und widerstandsfähiger.

30. Mein Wachstum findet außerhalb meiner Komfortzone statt.

31. Wenn ich mir erlaube, positive Gefühle zu empfinden, gehört das dazu, dass ich mich um mich selbst kümmere.

Suggestionen zum Weihnachtlichen reflektieren

Urheber: Envato von DegrooteStock.

Viel Spaß und Erfolg beim Weihnachtlichen reflektieren.

Über diesen Artikel

dr-norbert-preetz

Dr. Norbert Preetz

Leiter des Deutschen Instituts für klinische Hypnose.
Diplom Psychologe, Hypnosetherapeut, Ausbilder und Autor
mit mehr als 40 Jahre Erfahrung in der klinischen Praxis.

Mehr über Dr. Norbert Preetz

AUSGEZEICHNET.ORG