Ist es Burnout oder eine psychische Störung?

Für einen Außenstehenden ist oft schwer zu unterscheiden, ob jemand „nur“ beruflich ausgebrannt, folglich an einem Burnout erkrankt ist, oder eine andere psychische Störung wie beispielsweise eine Depression oder ein seelisches Trauma hat, möglicherweise unter Angstzuständen leidet.

Es gibt verschiedene Symptome für die einzelnen psychischen Störungen. So unterscheiden sie sich – und so werden sie therapiert:

Weiterlesen

Summertime sadness – Warum Depressionen auch bei über 20°C nicht wegschmelzen

Die Tage werden wieder länger, die Blumen blühen, die Vöglein zwitschern. Frühlingsgefühle liegen in der Luft und die Mundwinkel schmerzen bereits vom ständigen Lächeln – oder? Bin ich nur schlecht drauf, weil es heute regnet? Ist meine Winterlaune noch nicht gänzlich weggeschmolzen? Oder was passiert hier gerade? Was ist mit mir los? Weiterlesen

Schlafentzug gegen Depressionen

Viel Schlaf ist gut, dass weiß jedes Kind. Wenn allerdings der erholsame Schlaf fehlt, kann es mitunter zu Konzentrationsstörungen und einer erhöhten Reizbarkeit kommen.
Menschen mit Depressionen klagen häufiger über Schlafstörungen, wie Einschlaf- oder Durchschlafstörungen, die dazu führen, dass ihre psychische Belastung steigt und immer mehr körperliche Erschöpfungssymptome auftreten.
Der Psychiater Prof. Dr. Ulrich Hegerl empfiehlt diesen Menschen eine ungewöhnlich Methode: Schlafentzug. Weiterlesen

Neujahrsblues – Traurigkeit beim Jahreswechsel bedeutet nicht gleich Depression

Und schon wieder ist es soweit – ein neues Jahr hat begonnen und mit ihm gibt es natürlich auch wieder eine lange Liste an neuen Vorsätzen. Doch wie so oft wurden schon die Vorsätze des letzten Jahres nicht unbedingt „abgehakt“. Bei vielen Menschen kann dies zu Phasen von Niedergeschlagenheit und Enttäuschungen führen; dem sogenannten Neujahrsblues. Dies ist für eine kurze Zeit völlig in Ordnung und auch normal, so manche Ärzte. Erst wenn man gar nicht mehr in der Lage ist, etwas Positives zu sehen, und dieser Zustand mehr als zwei Wochen anhält, befindet sich der Mensch in einem depressiven Denkmuster. Doch dies muss nicht sein! Weiterlesen

Kostenlose Behandlung von Depression

Kostenlose Depressionstherapie

Allein in Deutschland leiden jedes Jahr vier Millionen unter Depressionen. Die Hypnosetherapie hat sich bei der Behandlung von Depressionen als wirksame Behandlungsmethode bewährt.

Aufgrund der Anfrage eines Fernsehsenders gibt es für kurze Zeit die Möglichkeit der kostenlosen Depressionsbehandlung mittels Hypnose

Weiterlesen