Multiple Sklerose, Alzheimer und Autismus – Bindeglied zwischen Gehirn und Immunsystem ermöglicht neue Erkenntnisse

Eine einzige Entdeckung stellt jahrzehntelange Lehrbuchwissenschaft auf den Kopf: Forscher der Virginia School of Medicine haben nach eigenen Angaben herausgefunden, dass das Gehirn direkt mit dem Immunsystem verbunden ist.1,2 Ein solcher Kontakt war in der Medizin bisher nicht bekannt und wird in Fachkreisen als Sensation deklariert. Aber was bedeutet es, wenn die Wissenschaftler tatsächlich Recht haben? Lesen Sie hier, wieso dieser Fund von so essenzieller Bedeutung ist. Weiterlesen

Schlafstörungen, Schlafapnoe, Schlaflosigkeit – Schlafen wir tatsächlich immer schlechter?

Wer sich mit Ein- oder Durchschlafproblemen quält, ist mit Sicherheit nicht alleine. Es gibt in Deutschland viele Menschen, die nicht gut schlafen. Aber wann wird aus schlechtem Schlafen eine Schlafstörung? Und kann man diesbezüglich bereits von einer Volkskrankheit sprechen? Lesen Sie hier, wie sich qualitativ schlechter Schlaf auf Ihren Alltag auswirkt und was Sie gegen schwere Schlafstörungen tun können. Weiterlesen

Cool Down – So überstehen Sie den Sommereinbruch

Wenn Sie die kommenden Tage nicht unbedingt vor die Tür gehen müssen, dann bleiben Sie lieber daheim. Auch wenn wir uns freuen, dass der Sommer uns endlich erreicht hat, sollten wir bei solch hohen Temperaturen eher kühle Räume aufsuchen und nicht im Park in der prallen Sonne liegen. Wenn Sie es allerdings nicht vermeiden können und dennoch am Wochenende unterwegs sind, oder zur konsequenten Gruppe der Sonnenanbeter gehören, sollten Sie ein paar Tipps befolgen, damit Sie diese heißen Tage unbeschadet überstehen. Weiterlesen

Noch heute besser schlafen

757x285_schlafen-w-e-b-banner

Jeder Zweite hat Schlafstörungen. Hypnose und Selbsthypnose können eine große Hilfe sein.  Wenn Sie unter Schlafstörungen leiden, sollten Sie sich die Behandlung ansehen, die ich am 28. Mai 2015 in der MDR-Sendung „Hauptsache gesund“ zum Thema „Schlaf“ demonstriert habe.

Weiterlesen

Wunderdroge Melatonin – Fügt das Sandmännchen-Hormon unseren Kindern Schaden zu?

Melatonin ist ein natürliches Hormon. Vielleicht wird genau deswegen angenommen, dass es nicht nur als Schlafmittel dienen, sondern auch ohne jegliche Nebenwirkungen das Leben verlängern und Krebs heilen kann. Diese Vermutungen sind nicht nur wissenschaftlich unhaltbar, sondern vielleicht sogar gefährlich. Kürzlich durchgeführte Studien1 lassen vermuten, dass Melatonin, langfristig eingenommen, ernsthafte Konsequenzen nach sich zieht. Besonders Kindern könnte die „Wunderdroge“ zum Verhängnis werden. Weiterlesen

Kostenlose Behandlung von Schlafstörungen

Für kurze Zeit gibt es die Möglichkeit einer kostenlosen Behandlung von Schlafstörungen.

Der Hintergrund: ein Fernsehsender möchte einen Beitrag über Schlafstörungen und deren Behandlung drehen. Gesucht werden Betroffene, die unter Einschlafstörungen oder auch unter Durchschlafstörungen leiden.

Die Aufnahmen zur Sendung werden am Donnerstag, den 28.05.2015 erfolgen. Voraussetzung für die kostenlose Behandlung ist die Bereitschaft, an der Sendung mitzuwirken und über die eigenen Erfahrungen zu berichten.

Wenn Sie Interesse an einer kostenlosen Behandlung haben, senden Sie bitte eine Mail mit der Problembeschreibung und mit Ihren Kontaktangaben (einschließlich Handynummer) an anmeldung@preetz-hypnose.de.

Bitte teilen Sie diese Information mit Freunden oder Bekannten, die diese Möglichkeit evtl. in Anspruch nehmen möchten!

Herzlichen Dank
Ihr
Dr. Norbert Preetz

Wundermittel Mittagsschlaf – Wie das kurze Nickerchen zu unserer wichtigsten Energiequelle werden kann

Gerade nach dem Mittagessen fallen viele von uns in ein regelrechtes Tief. Besonders in der Zeit von 13 bis 14 Uhr sind wir dafür am anfälligsten. Bringen Sie ihren Körper in eine waagerechte Position, schließen Sie die Augen und atmen Sie tief durch – und jetzt: Abschalten. Eine tolle Vorstellung, finden Sie nicht?
Was früher noch ein erzwungenes Nickerchen für Kinder war, wird heute schon als karrierefördernder Kurzschlaf definiert und gehört daher für viele Menschen zum Alltag. Was die meisten nicht wissen: Der schnöde Mittagsschlaf hält mehr, als die bloße Bezeichnung verspricht. Weiterlesen

© al62 - Fotolia.com

Kann Schokolade die Gedächtnisleistung verbessern? – Wissenswertes über die Wunderbohne Kakao

Ostern ist vorbei und bei vielen von uns schleicht sich das schlechte Gewissen ein. War das nicht doch etwas zu viel Schokolade? Die Sommerfigur rückt wieder in weite Ferne, die Arbeit an der Verbrennung der Speckröllchen beginnt von neuem. Aber vielleicht tun wir uns mit der Nascherei nicht unbedingt immer nur etwas Schlechtes, denn außer dem guten Geschmack, hat die süße Leckerei noch einige andere Vorteile zu bieten.  Weiterlesen