fbpx
Artikel:

Wie kannst du dir deiner unbewussten Verhaltensweisen bewusst werden?

Hintergrundbild Urheber:
envato olegbreslavtsev
September 28, 2022
PreetzRedakteur
Inhaltsverzeichnis

    Unbewusste Verhaltensweisen sind Gewohnheiten und Tendenzen, die wir ausüben, ohne uns dessen bewusst zu sein. Das kann alles sein, von der Art, wie wir unsere Schuhe binden bis hin zu der Art, wie wir auf Stresssituationen reagieren. 

    Die meiste Zeit sind diese Verhaltensweisen harmlos. Aber manchmal können sie sich negativ auf unsere Beziehungen, unsere Karriere und unser allgemeines Wohlbefinden auswirken. Wie können wir uns also über unsere unbewussten Verhaltensweisen bewusst werden? 

    1. Achte auf deine Gedanken und Gefühle. 

    Der erste Schritt, um dir deiner unbewussten Verhaltensweisen bewusst zu werden, ist auf deine Gedanken und Gefühle zu achten. Warum fühlst du dich so? Was hat diese Reaktion ausgelöst? Wenn du einen Schritt zurücktrittst und deinen eigenen Denkprozess kritisch beobachtest, kannst du anfangen, die Muster in deinem Verhalten zu erkennen. 

     

    2. Sprich mit Menschen, die dich gut kennen. 

    Wenn es dir schwerfällt, deine eigenen unbewussten Verhaltensweisen zu erkennen, bitte jemanden, der dich gut kennt, um Hilfe. Sie können dir vielleicht einen Einblick geben, warum du dich so verhältst, wie du es tust. Sei einfach bereit, dir ihr Feedback offen anzuhören – auch wenn es nicht das ist, was du hören willst. 

     

    3. Führe ein Tagebuch. 

    Eine weitere hilfreiche Methode, um dir dein unbewusstes Verhalten bewusst zu machen, ist das Führen eines Tagebuchs. Nimm dir jeden Tag ein paar Minuten Zeit, um deine Gedanken und Gefühle aufzuschreiben. Mit der Zeit wirst du feststellen, dass sich bestimmte Muster herausbilden. Sobald du dir dieser Muster bewusst bist, kannst du daran arbeiten, sie zu ändern. 

    Unbewusste Verhaltensweisen sind Gewohnheiten, die wir ausführen, ohne uns dessen bewusst zu sein. Die meiste Zeit sind diese Verhaltensweisen harmlos. Aber manchmal können sie unserem Wohlbefinden schaden. 

    Um uns unserer unbewussten Verhaltensweisen bewusst zu werden, sollten wir auf unsere Gedanken und Gefühle achten, mit Menschen sprechen, die uns gut kennen, und ein Tagebuch führen. Sobald wir uns dieser Muster bewusst sind, können wir daran arbeiten, sie zu ändern.

    Über diesen Artikel

    dr-norbert-preetz

    Dr. Norbert Preetz

    Leiter des Deutschen Instituts für klinische Hypnose.
    Diplom Psychologe, Hypnosetherapeut, Ausbilder und Autor
    mit mehr als 40 Jahre Erfahrung in der klinischen Praxis.

    Mehr über Dr. Norbert Preetz

    AUSGEZEICHNET.ORG