Jugendlicher Medienkonsum – Schlimme Folgen?

Viele Eltern kennen das Problem: Im Alltag von Kindern und Jugendlichen ist der unstrukturierte Konsum elektronischer Medien meist nicht mehr wegzudenken. Mit dem Handy in der Hand und dem Laptop auf dem Schoß sitzt der Nachwuchs den ganzen Tag vor dem Fernseher. Dies kann sich allerdings zu Lasten des Schlafverhaltens auswirken. Während zeitlich festgelegte Aktivitäten wie Sport den Schlaf durch körperliche und geistige Auslastung fördern, kann übermäßiger Medienkonsum den Tag-Nacht-Rhythmus nachhaltig stören.

Weiterlesen

Besseres Leben durch Steinzeitessen? – Die Paleo – Ernährung

Eine Diät jagt die andere, jeder weiß, wie man sich besser Ernähren kann, jeder weiß, wie man besser Leben kann. Ein neuer Trend ist es, sich wie in der Steinzeit zu Ernähren. Warum das ganze? Und was ist der Unterschied zu anderen Ernährungsweisen? Damit habe ich mich in diesem Blog auseinandergesetzt.

Weiterlesen

Rauchstopp – Wie Sie das Verlangen loswerden

Mark Twain hat es mit seinem Zitat wunderbar auf den Punkt gebracht: „Mit dem Rauchen aufzuhören ist kinderleicht. Ich habe es schon hundertmal geschafft“.

Wie oft haben Sie schon versucht mit dem Rauchen aufzuhören? Wie oft griffen Sie in Stresssituationen oder in gemütlicher Runde mit Freunden wieder zur Zigarette? Das verlangen nach der teuren Tabakware kann mit hilfreichen Methoden bekämpft werden.

Weiterlesen

Multiple Sklerose, Alzheimer und Autismus – Bindeglied zwischen Gehirn und Immunsystem ermöglicht neue Erkenntnisse

Eine einzige Entdeckung stellt jahrzehntelange Lehrbuchwissenschaft auf den Kopf: Forscher der Virginia School of Medicine haben nach eigenen Angaben herausgefunden, dass das Gehirn direkt mit dem Immunsystem verbunden ist.1,2 Ein solcher Kontakt war in der Medizin bisher nicht bekannt und wird in Fachkreisen als Sensation deklariert. Aber was bedeutet es, wenn die Wissenschaftler tatsächlich Recht haben? Lesen Sie hier, wieso dieser Fund von so essenzieller Bedeutung ist. Weiterlesen

Cool Down – So überstehen Sie den Sommereinbruch

Wenn Sie die kommenden Tage nicht unbedingt vor die Tür gehen müssen, dann bleiben Sie lieber daheim. Auch wenn wir uns freuen, dass der Sommer uns endlich erreicht hat, sollten wir bei solch hohen Temperaturen eher kühle Räume aufsuchen und nicht im Park in der prallen Sonne liegen. Wenn Sie es allerdings nicht vermeiden können und dennoch am Wochenende unterwegs sind, oder zur konsequenten Gruppe der Sonnenanbeter gehören, sollten Sie ein paar Tipps befolgen, damit Sie diese heißen Tage unbeschadet überstehen. Weiterlesen